Inhalt Seitenleiste

Aktuelles Neuigkeiten Rund um den Arbeitskreis

Aktuelle Veranstaltungen der NS-Gedenkstätten und -Erinnerungsorte in NRW

Hier finden Sie eine Zusammenstellung einiger Veranstaltungen im November 2022, die von den NS-Gedenkstätten und -Erinnerungsorten NRW organisiert werden.

Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus - Erinnerung an die Opfer der Reichspogromnacht

Im stillen Gedenken - Gedenkveranstaltungen an die Opfer des Nationalsozialismus bieten allen Teilnehmer*innen die Möglichkeit engagiert für das Erinnern und gegen das Vergessen einzutreten.

Rat der Stadt Münster bestimmt Stefan Querl zum neuen Leiter des Geschichtsortes Villa ten Hompel

Neuer Leiter der Bildungs- und Forschungsstätte "Geschichtsort Villa ten Hompel" in Münster ist der bisherige stellvertretende Leiter Stefan Querl. Der 48-Jährige steht nach einem Beschluss des Rates der Stadt Münster von Mittwochabend künftig an der Spitze der Einrichtung, wie die Bildungs- und Forschungsstätte mitteilte.

Festakt zum 60-jährigen Bestehen der Gedenkhalle und des Bunkermuseums Oberhausen

Mit der feierlichen Eröffnung der Wanderausstellung #StolenMemory wurde am 02. September der offizielle Festakt zum 60-jährigen Bestehen der Gedenkhalle Oberhausen begangen. Die Präsidentin des Deutschen Bundestages, Bärbel Bas, und der Oberbürgermeister der Stadt Oberhausen, Daniel Schranz, richteten ihre Grußworte an die geladenen Gäste.

Wettbewerb Kooperation. Konkret. 2023

„MitWirkung – Partizipation Lernen“ ist das Motto des Wettbewerbs Kooperation. Konkret. 2023. Gesucht sind Ideen für die Praxis, die Beteiligung und demokratische Prozesse für Kinder und Jugendliche im außerschulischen Kontext ermöglichen.

Seit 2006 zeichnet Bildungspartner NRW mit diesem Wettbewerb außerschulische Bildungseinrichtungen und Schulen für besonders kreative und beispielhafte Kooperationsideen aus.

Zum Archiv