Inhalt

Überleben Der Leidensweg der Jüdischen Familie Frenkel aus Lemgo (Forum Lemgo. Schriften zur Stadtgeschichte, Heft 1)

Verfasser:
Karla Raveh
Verlag:
Eigenverlag
Erscheinungsjahr:
1987
Preis:
10,00 €

Der vorliegende Band enthält zwei Lebensberichte (Zeugnisse des Leidensweges Lemgoer Juden), die zu verschiedenen Zeiten aufgeschrieben worden sind.

Die Verfasserinnen sind die einzigen Überlebenden der Familie Frenkel, die von altersher in Lemgo gelebt hat. Zehn Mitglieder dieser Familie, die im Haus Echternstraße 70 gewohnt hat, sind im Warschauer Ghetto, in Theresienstadt und Auschwitz umgekommen.