Inhalt

Gedenkstätten in NRW Vielfältiges Engagement an unterschiedlichen Orten

Um diese Seite vollständig darzustellen, stellen Sie sicher, das Adobe Flash Player Version 10.0.0 order höher installiert ist.

To view this page ensure that Adobe Flash Player version 10.0.0 or greater is installed.


Aktuelles

Münster

Workshop der Villa ten Hompel nimmt Zeitgeschichte und Zivilcourage in den Blick
Herzliches Miteinander und hartes Ringen um Fakten zur Zeitgeschichte und Fragen nach Zivilcourage

Oberhausen

„Letztes Exil Shanghai“
Zeitzeugengespräch mit Sonja Mühlberger am 29. Juni 2017 um 18.30 Uhr

Münster

Ökumene und NS-Gedenken in Rom: Exkursionsgruppe spendet für Geschichtsprojekte der Villa ten Hompel
Ernsthaft, konzentriert und aufrichtig Zeichen setzen für die Ökumene, für eine Aussöhnung und für das Erinnern an die NS-Zeit – das waren zentrale Anliegen des Trios aus Münster und dem Kreis Coesfeld, das jetzt zum Reformationsjubiläum eine Gedenk- und Studienreise nach Rom anbot.

Veranstaltungen Vorschau

06.02.2017 bis 10.07.2017 - Lektürekurs zu Erich Fromm: Die Kunst des Liebens

Zeit: 19:30 bis 21:00 Uhr
Ort: 46282 Dorsten

13.04.2017 bis 23.06.2017 - “...unmöglich, diesen Schrecken aufzuhalten” Die medizinische Versorgung durch Häftlinge im Frauen-KZ Ravensbrück

Ausstellung in der Mahn- und Gedenkstätte Steinwache vom 13.04. bis zum 23.06.2017

Zeit: 18:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ort: Mahn- und Gedenkstätte Steinwache

18.05.2017 bis 27.08.2017 - Ausstellung "Stolpersteine. Es war gleich nebenan."

Zeit: 11 Uhr bis 18 Uhr
Ort: Oberhausen


Literatur

Die rote Johanna

Die rote Johanna

Erinnerungen 1952-2012

Unter dem Titel "Die Rote Johanna" hat das Jüdische Museum soeben den zweiten Band der Lebenserinnerungen von Johanna Eichmann, der Ehrenvorsitzenden unseres Trägervereins, veröffentlicht.

Endzeitkämpfer. Ideologie und Terror der SS

Endzeitkämpfer. Ideologie und Terror der SS

Begleitbuch zur Dauerausstellung

Kriegskinder

Kriegskinder

Kriegskindheiten in Düsseldorf 1939 - 1945