Inhalt

Gedenkstätten in NRW Vielfältiges Engagement an unterschiedlichen Orten

Um diese Seite vollständig darzustellen, stellen Sie sicher, das Adobe Flash Player Version 10.0.0 order höher installiert ist.

To view this page ensure that Adobe Flash Player version 10.0.0 or greater is installed.


Aktuelles

Siegen

Das Programm für das 2. Halbjahr 2015 ist fertig gestellt.
Suchen Sie sich "Ihre" Veranstaltungen aus. Eine Druckversion ist nach den Sommerferien im Aktiven Museum, Obergraben 10, und im Büro der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit, Häutebachweg 6, in Siegen erhältlich.

Bonn

Stellenausschreibung für einen gedenkstätten-pädagogischen Angestellten
In der Gedenkstätte Bonn ist ab 1. September bzw. ab dem 15. August 2015 eine Stelle in Elternzeitvertretung zu besetzen.

Oberhausen

Gedenkhalle erhält vom LVR Förderung für Wechselausstellungssystem

Veranstaltungen Vorschau

15.06.2015 bis 23.10.2015 - Palimpsest – Erinnerungsschichten

Eine Ausstellung von Gideon Sella

Zeit:
Ort: Mahn- und Gedenkstätte Düsseldorf, Mühlenstr. 29
Preis: Der Eintritt ist frei.

04.08.2015 bis 06.08.2015 - Das Judentum kennenlernen - Feiertage, Tora, Synagoge, Lieder und Geschichten

Sommerferien im Jüdischen Museum Westfalen

Zeit: 10:00 bis 15:00
Ort: Julius-Ambrunn-Str. 1, 46282 Dorsten
Preis: 10€

06.08.2015 - Der jüdische Friedhof in Siegburg

Führung mit Dr. Claudia Maria ARNDT, Siegburg

Zeit: 18:30 Uhr
Ort: Jüdischer Friedhof, Heinrichstraße, 53721 Siegburg, Treffpunkt: vor dem Friedhofstor
Preis: Eintritt frei


Literatur

Die rote Johanna

Erinnerungen 1952-2012

Unter dem Titel "Die Rote Johanna" hat das Jüdische Museum soeben den zweiten Band der Lebenserinnerungen von Johanna Eichmann, der Ehrenvorsitzenden unseres Trägervereins, veröffentlicht.

Endzeitkämpfer. Ideologie und Terror der SS

Begleitbuch zur Dauerausstellung

 

Kriegskinder

Kriegskindheiten in Düsseldorf 1939 - 1945