Inhalt

Gedenkstätten in NRW Vielfältiges Engagement an unterschiedlichen Orten

Um diese Seite vollständig darzustellen, stellen Sie sicher, das Adobe Flash Player Version 10.0.0 order höher installiert ist.

To view this page ensure that Adobe Flash Player version 10.0.0 or greater is installed.


Aktuelles


Veranstaltungen Vorschau

02.09.2018 - Der jüdische Friedhof in Siegburg

Führung mit Dr. Claudia Maria ARNDT, Siegburg

Zeit: 15.00-16.00 Uhr
Ort: Jüdischer Friedhof an der Heinrichstraße, 53721 Siegburg
Preis: Eintritt frei

02.09.2018 - Jiddische Lieder und Klezmer

Konzert mit Valeriya SHISHKOVA & DI VANDERER, Dresden

Zeit: 19.00 Uhr
Ort: Forum im Stadtmuseum Siegburg, Markt 46, 53721 Siegburg
Preis: 10,00 €, ermäßigt für Mitglieder des Fördervereins 8,00 €

09.09.2018 bis 09.09.2018 - Tag des offenen Denkmals: Wewelsburg – Schauplatz europäischer Geschichte.

Auf den Spuren von Verfolgten des NS-Regimes

Zeit: 14:00 bis 17:00
Ort: 33142 Büren-Wewelsburg


Literatur

Die rote Johanna

Die rote Johanna

Erinnerungen 1952-2012

Unter dem Titel "Die Rote Johanna" hat das Jüdische Museum soeben den zweiten Band der Lebenserinnerungen von Johanna Eichmann, der Ehrenvorsitzenden unseres Trägervereins, veröffentlicht.

Endzeitkämpfer. Ideologie und Terror der SS

Endzeitkämpfer. Ideologie und Terror der SS

Begleitbuch zur Dauerausstellung

Kriegskinder

Kriegskinder

Kriegskindheiten in Düsseldorf 1939 - 1945