Inhalt Seitenleiste

01.05.2022 - Öffentliche Führung: Einführung in die Geschichte und die Dauerausstellung der Steinwache

1.05. und 5.06.2022

Zeit: 14:30 bis 16:00
Ort: 44147 Mahn- und Gedenkstätte Steinwache

17.04.2022 - Öffentliche Stadtführung: Dortmund und der Holocaust

17.04., 15.05., 19.06.2022, 14:30 Uhr

Zeit: 14:30 bis 16:00
Ort: 44147 Mahn- und Gedenkstätte Steinwache
Preis: kostenlos

15.04.2022 - Vortrag: Uta Gerlant: Das MEMORIAL-Verbot in Russland

Zeit: 18:00
Ort: 44147 Auslandsgesellschaft, Steinstraße 48
Preis: kostenlos

14.04.2022 - Vortrag: Dr. Marcus Weidner: Kriegsendphaseverbrechen im Warsteiner Raum 1945 – Geschichte und Archäologie

Zeit: 19:00
Ort: 44147 Auslandsgesellschaft, Steinstraße 48
Preis: kostenlos

02.12.2021 bis 15.12.2021 - Sonderausstellung: #StolenMemory

Zeit:
Ort: 44147 Mahn- und Gedenkstätte Steinwache
Preis: kostenlos

21.10.2021 bis 11.11.2021 - Deutscher Antisemitismus. Bestandsaufnahme, Analysen, Perspektiven.

Digitale Veranstaltungsreihe in Dortmund zum Festjahr "1700 Jahre jüdisches Leben" in Deutschland.

Zeit: 18:00 bis 19:30
Ort: Online-Veranstaltung
Preis: kostenlos

01.09.2021 bis 31.10.2021 - Ausstellung: Postscriptum. "Ostarbeiter" im Deutschen Reich

Zeit: 10:00 bis 17:00
Ort: 44147 Mahn- und Gedenkstätte Steinwache
Preis: kostenlos

04.07.2021 bis 25.07.2021 - Stadtführung: Dortmund und der Holocaust

Zeit: 14:30 bis 16:00
Ort: Mahn- und Gedenkstätte Steinwache
Preis: kostenlos

02.06.2021 bis 07.07.2021 - Vortragsreihe: Vernichtungskrieg. Der deutsche Überfall auf die Sowjetunion am 22. Juni 1941

Eine digitale Vortragsreihe der Begegnungsstätte Alte Synagoge Wuppertal und der Gedenkstätte Steinwache Dortmund.

Zeit: 19:00 bis 21:00
Ort: 44147 Mahn- und Gedenkstätte Steinwache
Preis: kostenlos

24.10.2020 - Einladung zur Eröffnung der Ausstellung: „Gegen das Vergessen“

Seit 2014 trifft und porträtiert der deutsch-italienische Fotograf und Filmemacher Luigi Toscano weltweit Überlebende der NS-Verfolgung. Mehr als 400 dieser Begegnungen gab es bereits in Deutschland, den USA, Österreich, der Ukraine, Russland, Israel, den Niederlanden und Weißrussland. Unter dem Titel „Gegen das Vergessen“ präsentiert er sein multimediales Erinnerungsprojekt auf der ganzen Welt.

Zeit: 14:00
Ort: 44139 Florianturm im Westfalenpark Dortmund
Preis: kostenlos