Inhalt

19.01.2018 - Bestandsaufnahme Gurlitt. Der NS-Kunstraub und die Folgen

Ausstellungsbesuch mit Andrea RAFFAUF-SCHÄFER M.A., Bonn

Zeit: 16.00 bis 17.30 Uhr
Ort: Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, Museumsmeile Bonn, Friedrich-Ebert-Allee 4, 53113 Bonn, Treffpunkt: 16.15 Uhr im Eingangsfoyer der Bundeskunsthalle
Preis: Teilnahmegebühr: 12,00 € bzw. 10,00 € ermäßigt (für Mitglieder des Fördervereins); im Preis enthalten sind eine 1,5-stündige Führung und der Eintritt in die Ausstellung

30.11.2017 - Neugestaltung der Gedenkstätte „Landjuden an der Sieg“

Vortrag von Dr. Claudia Maria Arndt

Zeit: 18.30-20.00 Uhr
Ort: Stadtmuseum Siegburg, Markt 46, 53721 Siegburg
Preis: Eintritt frei

29.11.2017 - Ohne mit und aber. Wie und warum jüdisches Leben wieder deutsch sein kann

Vortrag von Michael RUBINSTEIN, Düsseldorf

Zeit: 19.00 Uhr
Ort: Stadtmuseum Siegburg, Aula, Markt 46, 53721 Siegburg
Preis: 10,00 €, ermäßigt 6,00 € für Mitglieder des Fördervereins Gedenkstätte Landjuden an der Sieg e. V., Schüler, Studierende oder Behinderte mit gültigem Ausweis

10.11.2017 - Mascha Kaléko – „… sie sprechen von mir nur leise.“

Lyrisch-musikalisches Portrait mit Paula QUAST und Henry ALTMANN

Zeit: 19.00 Uhr
Ort: Gemeindehaus der Auferstehungskirche, Annostraße 14, 53721 Siegburg
Preis: Eintritt: 10,00 €, ermäßigt 8,00 € für Mitglieder des Fördervereins Gedenkstätte Landjuden an der Sieg e. V.

09.11.2017 - Gedenkstunde anlässlich des 79. Jahrestages der Novemberpogrome 1938

u.a. szenische Lesung mit Johannes GÖBEL (Rezitation) und Martin MOCK (Gesang/Vertonung)

Zeit: 17.00 Uhr
Ort: Gedenkstätte „Landjuden an der Sieg“, Bergstraße 9, 51570 Windeck-Rosbach
Preis: Eintritt frei

06.11.2017 - Ihr sollt den Fremden lieben: Rabbi Kleins vierter Fall

Lesung mit Prof. Alfred BODENHEIMER, Basel

Zeit: 19.30 Uhr
Ort: Hochschul- und Kreisbibliothek Bonn-Rhein-Sieg, Grantham-Allee 20, 53757 Sankt Augustin
Preis: Eintritt: 10,00 €, ermäßigte Karten für 6,00 € erhalten Schüler, Studierende oder Behinderte mit gültigem Ausweis

18.10.2017 - Besuch der Synagoge Köln mit anschließendem Essen im koscheren Restaurant „Kantine Weiß“

Führung mit Winfried GÜNTHER, Synagogengemeinde Köln

Zeit: 17.00 Uhr
Ort: Synagoge, Roonstraße 50, 50674 Köln. Treffpunkt: 15.20 Uhr am Bahnhof Siegburg Gleis 1 oder 16.45 Uhr vor der Synagoge
Preis: Teilnahmegebühr: 5,00 €, Fahrtkosten und Kosten für koscheres Essen trägt der Teilnehmer

15.10.2017 - Der Kreuzzug von 1096 – die Urkatastrophe des rheinischen Judentums

Vortrag von Dr. Manfred VAN REY, Königswinter

Zeit: 14.45-16.15 Uhr
Ort: Gedenkstätte „Landjuden an der Sieg“, Bergstraße 9, 51570 Windeck-Rosbach
Preis: Eintritt frei

09.10.2017 - Jüdische Gerichte und Geschichten - VERANSTALTUNG A U S G E B U C H T !

Kochkurs und Erzählungen mit Nurit CHASKIEL, Solingen

Zeit: 17.30-21.45 Uhr
Ort: VHS-Studienhaus, Küche, Humperdinckstraße 27, 53721 Siegburg
Preis: 55,70 €. Im Entgelt sind 18,50 EUR für Lebensmittel und Getränke enthalten.

08.10.2017 - Dunkelgold – Rolly und Benjamin Brings spielen Itzik Manger auf hochdeutsch

Konzert mit Rolly und Benjamin BRINGS, Köln

Zeit: 16.00-18.00 Uhr
Ort: Gedenkstätte „Landjuden an der Sieg“, Bergstraße 9, 51570 Windeck-Rosbach
Preis: 15,00 EUR (nur an der Abendkasse)