Inhalt

Veranstaltungen Gedenkstätte "Landjuden an der Sieg"

10.05.2018 bis 13.05.2018 - Auf den Spuren des Judentums und der NS-Zeit in Ostfriesland - AUSGEBUCHT!!!

Mehrtagesexkursion mit Dr. Claudia Maria ARNDT, Siegburg

Zeit: 6:00 bis 21:00 Uhr
Ort: Treffpunkt/Abfahrt: 6.00 Uhr, Konrad-Adenauer-Allee, 53721 Siegburg (hinter dem Hauptbahnhof)
Preis: Teilnahmegebühr: Für Mitglieder des Fördervereins Gedenkstätte Landjuden an der Sieg e. V. je Person 330,00 €, Einzelzimmerzuschlag 55,00 €, Nichtmitglieder zahlen 40,00 € mehr.

16.05.2018 - Auf den Spuren ehemaliger jüdischer Geschäftsleute in der Siegburger Kaiserstraße

Stadtrundgang mit Dr. Claudia Maria ARNDT, Siegburg

Zeit: 17:00 Uhr
Ort: Treffpunkt: Vor dem Stadtmuseum Siegburg, Markt 46, 53721 Siegburg
Preis: Eintritt frei, Voranmeldung nicht notwendig

10.06.2018 - Karl Marx – ein Antisemit?

Vortrag von Klaus THIESBONENKAMP , Hamm/Sieg

Zeit: 14:45 bis 16:15 Uhr
Ort: Gedenkstätte „Landjuden an der Sieg“, Bergstraße 9, 51570 Windeck-Rosbach
Preis: Eintritt frei

08.07.2018 - Zur Geschichte jüdischer Ärzte in Aschkenas von den Anfängen bis zur Akademisierung

Vortrag von Dr. Wolfgang TREUE, Duisburg

Zeit: 14.45-16.15 Uhr
Ort: Gedenkstätte „Landjuden an der Sieg“, Bergstraße 9, 51570 Windeck-Rosbach
Preis: Eintritt frei

11.07.2018 - Der jüdische Friedhof in Siegburg

Führung mit Dr. Claudia Maria ARNDT, Siegburg

Zeit: 17.00-18.00 Uhr
Ort: Jüdischer Friedhof an der Heinrichstraße, 53721 Siegburg
Preis: Eintritt frei

Veranstaltungsarchiv