Inhalt

Veranstaltungen Gedenkstätte "Landjuden an der Sieg"

17.09.2019 - Auferstehung von den Toten ... – gesehen aus jüdischer Sicht

Vortrag von Rabbiner Dr. Daniel KATZ, Düsseldorf

Zeit: 19.00 Uhr
Ort: Forum im Stadtmuseum Siegburg, Markt 46, 53721 Siegburg
Preis: Eintritt frei

22.09.2019 - Die jüdische Metzgerfamilie Katz-Rosenthal

Vortrag von Michael VIETEN, Köln

Zeit: 14.45 - 16.15 Uhr
Ort: Gedenkstätte „Landjuden an der Sieg“, Bergstraße 9, 51570 Windeck-Rosbach
Preis: Eintritt frei

13.10.2019 - Die „skrupellose zionistische Gestapo“. Der israelische Auslandsgeheimdienst Mossad im Spiegel der Stasi und DDR-Presse

Vortrag von Dr. Alexander FRIEDMAN, Düsseldorf

Zeit: 14.45 - 16.15 Uhr
Ort: Gedenkstätte „Landjuden an der Sieg“, Bergstraße 9, 51570 Windeck-Rosbach
Preis: Eintritt frei

27.10.2019 - 1939 – Ausbruch Zweiter Weltkrieg. Eine mahnende Revue

Revue mit Burkard SONDERMEIER, Neunkirchen-Seelscheid, und Igor KIRILLOV

Zeit: 17.00 – 19.30 Uhr, Einlass ab 16.00 Uhr
Ort: Haus des Gastes, Siegtalstraße 39, 51570 Windeck-Herchen
Preis: Eintritt: 15,00 EUR. Die Karten erhalten Sie im Vorverkauf in der VHS-Geschäftsstelle in Siegburg und im Kunsthaus Seelscheid (www.kunsthaus-seelscheid.de, Tel. 02247/69636). Restkarten an der Abendkasse.

08.11.2019 - Gedenkstunde anlässlich des 81. Jahrestages der Novemberpogrome 1938

U.a. mit einem Vortrag von Prof. Dr. Dr. Thomas Sternberg über „Das ‚christliche Europa‘ und der Dialog der Religionen“

Zeit: 17.30 - 18.30 Uhr
Ort: Gedenkstätte „Landjuden an der Sieg“, Bergstraße 9, 51570 Windeck-Rosbach Eintritt frei
Preis: Eintritt frei

Veranstaltungsarchiv