Inhalt

Veranstaltungen Gedenkstätte "Landjuden an der Sieg"

19.05.2019 - Der Krimi im '3. Reich' – zwischen Subversion und Stabilisation

Vortrag von PD Dr. habil. Jürgen NELLES, Bonn

Zeit: 14.45-16.15 Uhr
Ort: Gedenkstätte „Landjuden an der Sieg“, Bergstraße 9, 51570 Windeck-Rosbach
Preis: Eintritt frei

22.05.2019 - Auf den Spuren ehemaligen jüdischen Lebens in der Holzgasse

Stadtrundgang mit Dr. Claudia Maria ARNDT, Siegburg

Zeit: 17.00-18.00 Uhr
Ort: Treffpunkt: Vor dem Stadtmuseum Siegburg, Markt 46, 53721 Siegburg
Preis: Eintritt frei; eine Voranmeldung ist nicht notwendig.

24.05.2019 - Mut zu leben

Vortrag und Präsentation von Helena BALOUN-DEMER, Königswinter

Zeit: 19.00-21.00 Uhr
Ort: Villa Friedlinde, Bachstraße 12, 53797 Lohmar
Preis: Eintritt frei

04.06.2019 - Bonner Alltag in der NS-Zeit

Stadtrundgang mit Rainer SELMANN M.A., Bonn

Zeit: 15.00 – 16.30 Uhr
Ort: Treffpunkt: Altes Rathaus, Markt 2, 53111 Bonn
Preis: Teilnahmegebühr: 12,00 EUR

07.07.2019 - Katholische Kirche und Juden in Köln am Ende der Weimarer Republik

Vortrag von Keywan Klaus MÜNSTER, Bonn

Zeit: 14.45 - 16.15 Uhr
Ort: Gedenkstätte „Landjuden an der Sieg“, Bergstraße 9, 51570 Windeck-Rosbach
Preis: Eintritt frei

Veranstaltungsarchiv