Inhalt

Iwan Tkatsch alias Alex Boiko Erinnerungen eines ukrainischen Zwangsarbeiters

Verfasser:
Clemens Heinrichs
Verlag:
Laufen
Erscheinungsjahr:
2015
ISBN:
3874683206
Preis:
22,00 €

Der Erinnerungsbericht des Ukrainers Iwan Tkatsch aus Kriwoi Rog handelt von seinem Einsatz als Zwangsarbeiter im Ruhrgebiet und dem Deutschen Reich. Beim Überfall auf die Sowjetunion 1941 war er Techniker im Erzbergbau und mitten im Studium. Zu Beginn der Besatzung folgte Iwan Tkatsch - wie anfangs recht viele Ukrainer - der Anwerbung zur Arbeit im Deutschen Reich. Propagandistische Verheißungen auf ein besseres Leben täuschten jedoch massiv über die tatsächlichen Lebens- und Arbeitsbedingungen der "Ostarbeiter" in Deutschland hinweg. Wie es Iwan Tkatsch erging, welche Schlüsse er daraus zog und wie sich dies auf sein weiteres Leben bis zu seiner Befreiung bei Kriegsende auswirkte, ist nun in seinen ins Deutsche übertragenen Erinnerungen nachzulesen.