Inhalt

Horst Wiechers aus dem Förderverein erhält das Bundesverdienstkreuz Ehrung für den Einsatz in der Geschichtsvermittlung findet im November 2015 in Düsseldorf statt

Verfasst am 05. Oktober 2015

Ehrung für den Einsatz in der Geschichtsvermittlung findet im November 2015 in Düsseldorf statt

Horst Wiechers aus dem Förderverein erhält das Bundesverdienstkreuz weiterlesen

Regierungspräsident Prof. Dr. Klenke zu Besuch im Geschichtsort Beim Besuch des Landesbehördenleiters besiegelten Villa ten Hompel und das Heriburg Gymnasium Coesfeld eine neue Bildungspartnerschaft

Verfasst am 16. September 2015

Beim Besuch des Landesbehördenleiters besiegelten Villa ten Hompel und das Heriburg Gymnasium Coesfeld eine neue Bildungspartnerschaft

Regierungspräsident Prof. Dr. Klenke zu Besuch im Geschichtsort weiterlesen

Gedenkstättenfahrt vor dem Weltjugendtag Villa ten Hompel und Maximilian Kolbe Werk laden im Herbst junge Erwachsene zu einer Geschichtswerkstatt mit Zeitzeugengespräch nach Polen ein. Anmeldeschluss: 1. August.

Verfasst am 03. Juni 2015

Villa ten Hompel und Maximilian Kolbe Werk laden im Herbst junge Erwachsene zu einer Geschichtswerkstatt mit Zeitzeugengespräch nach Polen ein. Anmeldeschluss: 1. August.

Gedenkstättenfahrt vor dem Weltjugendtag weiterlesen

„Geschichte – Gewalt – Gewissen“ Neueröffnung der Dauerausstellung am Sonntag, 29.3.2015, mit Gästen wie Staatsanwalt a.D. Dr. Gabriel Bach, einem der Ankläger im Eichmann-Prozess

Verfasst am 24. März 2015

Neueröffnung der Dauerausstellung am Sonntag, 29.3.2015, mit Gästen wie Staatsanwalt a.D. Dr. Gabriel Bach, einem der Ankläger im Eichmann-Prozess

„Geschichte – Gewalt – Gewissen“ weiterlesen

„Als Opfer kann ich nicht länger schweigen vor Scham.“ Ibrahim Arslan hat als Kind 1992 nur knapp den Brandanschlag von Mölln überlebt. Erstmals diskutierte er mit Schülern über seine Erlebnisse sowie die Ursachen und Folgen von Gewalt.

Verfasst am 23. März 2015

Ibrahim Arslan hat als Kind 1992 nur knapp den Brandanschlag von Mölln überlebt. Erstmals diskutierte er mit Schülern über seine Erlebnisse sowie die Ursachen und Folgen von Gewalt.

„Als Opfer kann ich nicht länger schweigen vor Scham.“ weiterlesen