Inhalt

Carina Gödecke zu Besuch in der Villa Merländer Gemeinsam mit Landtagsdirektorin Dorothee Zwiffelhoffer informierte sich die Landtagspräsidentin über die Arbeit in der Krefelder Gedenkstätte

Verfasst am 20. August 2016

Am 17. August 2016 folgte die Landtagspräsidentin Carina Gödecke einer Einladung des Villa Merländer-Vereins. In Begleitung der Landtagsdirektorin Dorothee Zwiffelhoffer machte sie einen Rundgang durch das Haus, ließ sich die ständige Ausstellung und den Campendonk-Raum zeigen. In einem anschließenden Gespräch, an der neben der Vorstandsvorsitzenden Barbara Behr und anderen Vorstandsmitgliedern auch der Kulturdezernent Micus teilnahm, konnte sehr offen über die schwierigen Themen Finanzen und Personal, sowie das wohltuende Engagement des Landes gesprochen werden. Besonders betont wurde die Stellung der NS-Dokumentationsstelle / Villa Merländer in der facettenreichen Gedenkstättenlandschaft des Landes NRW

zurück