Inhalt

27.09.2017 - Das "Dritte Reich" im Kriminalroman der Gegenwart

Vortrag von Dr. Jürgen Nelles, Bonn, mit anschließender Diskussion

Zeit: 19.00 Uhr
Ort: Dokumentationsstätte "Gelsenkirchen im Nationalsozialismus", Cranger Straße 323, 45891 Gelsenkirchen

30.08.2017 - Stenze und Edelweißpiraten: Unangepasste Jugendliche in Gelsenkirchen während der NS-Zeit

Vortrag von Dr. Daniel Schmidt, Gelsenkirchen, mit anschließender Diskussion

Zeit: 19:00 Uhr
Ort: Dokumentationsstätte "Gelsenkirchen im Nationalsozialismus", Cranger Straße 323, 45891 Gelsenkirchen

28.06.2017 - Die belgisch-französische Ruhrbesetzung 1923-1925: Nationale Welle auf dem Weg in den Nationalsozialismus?

Vortrag von Prof. Dr. Stefan Goch, Gelsenkirchen, mit anschließender Diskussion

Zeit: 19:00 Uhr
Ort: Dokumentationsstätte "Gelsenkirchen im Nationalsozialismus", Cranger Straße 323, 45891 Gelsenkirchen

31.05.2017 - Tagesordnungspunkt: "Judenmord" Die Wannsee-Konferenz 1942 - Der Weg zur "Endlösung"

Vortrag von PD Dr. L. Joseph Heid, Duisburg, mit anschließender Diskussion

Zeit: 19:00 Uhr
Ort: Dokumentationsstätte "Gelsenkirchen im Nationalsozialismus", Cranger Straße 323, 45891 Gelsenkirchen

26.04.2017 - "Else Lasker-Schüler kann von Lorbeerblättern nicht leben" Vom Berliner Bohéme-Leben in die Jerusalemer Exileinsamkeit - Leben und Schreiben der Dichterin Else Lasker-Schüler

Vortrag und Lesung von Thomas B. Schumann, Köln, mit anschließender Diskussion

Zeit: 19:00 Uhr
Ort: Dokumentationsstätte "Gelsenkirchen im Nationalsozialismus", Cranger Straße 323, 45891 Gelsenkirchen

29.03.2017 - Rechtspopulismus - eine Herausforderung für die Demokratie

Vortrag von Michael Sturm, Münster, mit anschließender Diskussion

Zeit: 19:00 Uhr
Ort: Dokumentationsstätte "Gelsenkirchen im Nationalsozialismus", Cranger Straße 323, 45891 Gelsenkirchen

21.02.2017 - Das KZ-Außenlager der Gelsenberg Benzin AG

Vortrag von Prof. Dr. Stefan Goch, Gelsenkirchen, mit anschließender Diskussion In Kooperation mit dem Musiktheater im Revier

Zeit: 19:00 Uhr
Ort: Dokumentationsstätte "Gelsenkirchen im Nationalsozialismus", Cranger Straße 323, 45891 Gelsenkirchen

27.01.2017 - Gedenkveranstaltung anlässlich zum 27. Januar - Gedenktag für die Millionen Opfer des nationalsozialistischen Regimes

Zur Gedenkfeier laden das Musiktheater im Revier und die Stadt Gelsenkirchen mit dem Institut für Stadtgeschichte in Zusammenarbeit mit der Jüdischen Gemeinde Gelsenkirchen herzlich ein.

Zeit: 15:30 Uhr
Ort: Musiktheater im Revier, Foyer, Kennedyplatz, 45881Gelsenkirchen

30.11.2016 - Die Geschichte der jüdischen Sportbewegung in Gelsenkirchen

Vortrag von Dr. Henry Wahlig, Bochum, mit anschließender Diskussion

Zeit: 19 Uhr
Ort: Dokumentationsstätte "Gelsenkirchen im Nationalsozialismus", Cranger Straße 32, 45891 Gelsenkirchen

26.10.2016 - "Wieviel Personen jüdischen Stammes stehen an der Front?" Die "Judenzählung" des Jahres 1916

Vortrag von PD Dr. L. Joseph Heid, Duisburg, mit anschließender Diskussion

Zeit: 19 Uhr
Ort: Dokumentationsstätte "Gelsenkirchen im Nationalsozialismus", Cranger Straße 323, 45891 Gelsenkirchen