Inhalt

Veranstaltungen Dokumentationsstätte "Gelsenkirchen im Nationalsozialismus"

29.04.2020 - Öffentliche Führung durch die Dauerausstellung "Gelsenkirchen im Nationalsozialismus"

Zeit: 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ort: Dokumentationsstätte "Gelsenkirchen im Nationalsozialismus", Cranger Straße 323, 45891 Gelsenkirchen

29.04.2020 - Kriegsendphaseverbrechen im Warsteiner Raum 1945 - Geschichte und Archäologie

Vortrag von Dr. Marcus Weidner und Dr. Manuel Zeiler, Münster, mit anschließender Diskussion

Zeit: 19:00 Uhr
Ort: Dokumentationsstätte "Gelsenkirchen im Nationalsozialismus", Cranger Straße 323, 45891 Gelsenkirchen

09.05.2020 - Tag der offenen Tür

75 Jahre Kriegsende und Befreiung vom Nationalsozialismus

Zeit: 11:00 Uhr bis 15:00 uhr
Ort: Dokumentationsstätte "Gelsenkirchen im Nationalsozialismus", Cranger Straße 323, 45891 Gelsenkirchen

27.05.2020 - Öffentliche Führung durch die Dauerausstellung "Gelsenkirchen im Nationalsozialismus"

Zeit: 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ort: Dokumentationsstätte "Gelsenkirchen im Nationalsozialismus", Cranger Straße 323, 45891 Gelsenkirchen

27.05.2020 - "Wir verstummen nicht" - Leben und Werk der emigrierten Schriftstellerin, Tänzerin und Politikerin Jo Mihaly (1902-1989)

Vortrag und Lesung von Thomas B. Schumann, Hürth, mit anschließender Diskussion

Zeit: 19:00 Uhr
Ort: Dokumentationsstätte "Gelsenkirchen im Nationalsozialismus", Cranger Straße 323, 45891 Gelsenkirchen

Veranstaltungsarchiv