Inhalt

Veranstaltungen Dokumentationsstätte "Gelsenkirchen im Nationalsozialismus"

31.01.2018 - "Arbeitermusterstadt" - Anspruch und Wirklichkeit nationalsozialistischer Stadterneuerungspläne für Gelsenkirchen

Vortrag von Dr. Daniel Schmidt, Gelsenkirchen, mit anschließender Diskussion

Zeit: 19:00 Uhr
Ort: Dokumentationsstätte "Gelsenkirchen im Nationalsozialismus", Cranger Straße 323, 45891 Gelsenkirchen

28.02.2018 - "Historischer Rückschritt für die deutsche Gesellschaft"? - Aktuelle Entwicklungen des Rechtspopulismus und ihre Auswirkungen auf die politische Kultur der Bundesrepublik

Vortrag von Michael Sturm, Münster, mit anschließender Diskussion

Zeit: 19:00 Uhr
Ort: Dokumentationsstätte "Gelsenkirchen im Nationalsozialismus", Cranger Straße 323, 45891 Gelsenkirchen

25.04.2018 - "Im Exil seit der Geburt" - Leben und Werk des nach wie vor zu wenig bekannten großen Satirikers Walter Mehring - Prototyp des heimatlosen Exilschriftstellers

Vortrag und Lesung von Thomas B. Schumann, Köln, mit anschließender Diskussion

Zeit: 19:00 Uhr
Ort: Dokumentationsstätte "Gelsenkirchen im Nationalsozialismus", Cranger Straße 323, 45891 Gelsenkirchen

30.05.2018 - Wissenschaft und Forschung im NS-Herrschaftssystem - das Beispiel der Geographie

Vortrag von Dr. Kathrin Baas, Dortmund, mit anschließender Diskussion

Zeit: 19:00 Uhr
Ort: Dokumentationsstätte "Gelsenkirchen im Nationalsozialismus", Cranger Straße 323, 45891 Gelsenkirchen

27.06.2018 - Hitler auf YouTube - Partizipation in den Neuen Medien

Vortrag von Christopher Friedburg, Hannover, mit anschließender Diskussion

Zeit: 19:00 Uhr
Ort: Dokumentationsstätte "Gelsenkirchen im Nationalsozialismus", Cranger Straße 323, 45891 Gelsenkirchen

Veranstaltungsarchiv