Inhalt

10.09.2017 bis 10.09.2017 - Ehemalige Synagoge Drensteinfurt am Tag des Offenen Denkmals geöffnet

Versteckt in einer engen Gasse befindet sich die Ehemalige Synagoge Drensteinfurt, ein schlichtes Gebäude im neoromanischen Stil des 19. Jahrhunderts.

Zeit: 11 Uhr bis 17 Uhr
Ort: 48317 Drensteinfurt
Preis: Eintritt frei

14.06.2015 bis 28.06.2015 - 25 Jahre Förderverein Alte Synagoge Drensteinfurt e.V.

Zeit:
Ort: 48317 Drensteinfurt
Preis: Eintritt frei

13.10.2013 bis 27.10.2013 - An den Mond

Zeit:
Ort: 48317 Alte Sanygoge, Drensteinfurt

25.01.2013 - Lieder zu Krieg und Frieden aus fünf Jahrhunderten

Konzert mit dem Liedersänger Günter Gall und seinem musikalischen Begleiter Konstantin Vassiliev

Zeit: 19h
Ort: 48317 Drensteinfurt - Alte Synagoge
Preis: Der Eintritt ist frei

09.11.2012 - Die Feuerwehr und der 9. November 1938: Ein blinder Fleck in der Erinnerungskultur

Vortrag von Thomas Köhler zum Gedenken an den Reichspogrom in der ehemaligen Synagoge Drensteinfurt

Zeit: 19 Uhr
Ort: 48317 Drensteinfurt

09.11.2011 - Chanson vom Montag

Konzert zum Jahrestag der Pogromnacht vom 9. November 1938

Zeit: 19h
Ort: 48317 Ehemalige Synagoge Drensteinfurt
Preis: Eintritt frei

27.06.2011 - Spuren jüdischen Lebens gesucht

Drensteinfurt - Vom Regen ließen sie sich am Samstagnachmittag nicht abschrecken, die Teilnehmer des Rundgangs zu den Stätten jüdischen Lebens...

Zeit:
Ort:

11.12.2009 - Gedenken an die „Evakuierung“ von 10 jüdischen Bürgern aus Drensteinfurt am 11. Dezember 1941

Einladung zur Gedenkveranstaltung

Zeit: 16.00 - 00.00
Ort: Solperstein-Orte Ecke Hammerstraße-Südwall

08.11.2009 - Bildwechsel – Wildwechsel: die verschlungenen Pfade enteigneter Kunstwerke

Vortrag in der ehemaligen Synagoge von Drensteinfurt anlässlich des Gedenkens an den Reichspogrom von 1938

Zeit: 19.00 - 00.00
Ort: Ehemalige Synagoge

02.11.2009 - Stolpersteine: Erinnerung - vor die Tür gelegt

Doppelausstellung des NS-Dokumentationszentrums der Stadt Köln und von Spuren Finden e.V., Münster

Zeit: 17.00 - 00.00
Ort: Münster, Bürgerhalle in der Bezirksregierung Domplatz 1-3