Inhalt

Musik für den Frieden präsentiert Kultursommer: Junge Kantorei tritt auf

Verfasst am 19. Juli 2013

Drensteinfurt. Von den Beatles über Adele bis hin zu Michael Jackson – die junge Kantorei präsentierte ihrem Publikum am Sonntagnachmittag ein vielfältiges und gemischtes Programm. Rund 50 Zuhörer waren in die alte Synagoge gekommen, so dass erst einmal zusätzliche Stühle aufgestellt werden mussten, bevor das Konzert beginnen konnte. Auf dem Programm standen dabei sowohl moderne als auch traditionelle geistliche Lieder zum Thema „Frieden und Befreiung“, wie „Imagine“ von John Lennon oder das jüdische Lied „Shalom chaverim“. Die elf- bis 17-jährigen Mitglieder des Chors wurden von Lena Schemmelmann und Laura Wiebusch auf der Klarinette und von ihrer Leiterin Miriam Kaduk am Klavier begleitet. Auch dieses Konzert fand im Rahmen des „Drensteinfurter Kultursommers 2013“ statt.

Quelle: WN 16.07.2013

zurück