Inhalt

Das Grauen aufgeschrieben Texte von Widerstandskämpferinnen in ehemaliger Synagoge zu hören

Verfasst am 06. März 2015

Texte von Widerstandskämpferinnen in ehemaliger Synagoge zu hören

Das Grauen aufgeschrieben weiterlesen

Förderverein Alte Synagoge zieht Resümee Die Stadt ist Mitglied in unserem Verein, aber ein Bürgermeister war noch nicht da“, begrüßte der erste Vorsitzende Dr. Kurt Omland auf der 25. Mitgliederversammlung des „Fördervereins Alte Synagoge“ Carsten Grawunder am Dienstagabend in der Alten Post.

Verfasst am 28. Februar 2015

Die Stadt ist Mitglied in unserem Verein, aber ein Bürgermeister war noch nicht da“, begrüßte der erste Vorsitzende Dr. Kurt Omland auf der 25. Mitgliederversammlung des „Fördervereins Alte Synagoge“ Carsten Grawunder am Dienstagabend in der Alten Post.

Förderverein Alte Synagoge zieht Resümee weiterlesen

„Geschichte eines ungestümen Herzens“ – Ein literarisch musikalischer Abend mit Anja Bilabel und Sabine Fröhlich Über das Leben von Rose Ausländer, Mascha Kaleko, Gertrud Kolmar, Nelly Sachs, Inge Müller und Johanna Moosdorf

Verfasst am 28. Februar 2015

Über das Leben von Rose Ausländer, Mascha Kaleko, Gertrud Kolmar, Nelly Sachs, Inge Müller und Johanna Moosdorf

„Geschichte eines ungestümen Herzens“ – Ein literarisch musikalischer Abend mit Anja Bilabel und Sabine Fröhlich weiterlesen

Kämpferin gegen Rassismus Lesung in der ehemaligen Synagoge

Verfasst am 16. November 2014

Lesung in der ehemaligen Synagoge

Kämpferin gegen Rassismus weiterlesen

Lebensfreude im Judentum Zur Woche der Brüderlichkeit liest Pfarrer Willi Stroband in der ehemaligen Synagoge

Verfasst am 24. März 2014

Zur Woche der Brüderlichkeit liest Pfarrer Willi Stroband in der

ehemaligen Synagoge

Lebensfreude im Judentum weiterlesen