Inhalt

„Auf jüdischen Spuren in Dorsten“ Geocaching für Kinder und Jugendliche

Datum: 12.11.2016 14:30 Uhr
Ort: 46282 Dorsten

Wir machen uns auf die Suche nach Spuren jüdischen Lebens in Dorsten: Wann ließen sich die ersten Juden in Dorsten nieder? Wo befand sich die Synagoge? Warum verließen Juden die Stadt?
Begleitet von erfahrenen Cachern haben Jugendliche die Möglichkeit sich auf eine besondere Rundtour durch die Dorstener Innenstadt zu begeben. Es gibt im Dorstener Stadtbild viele Spuren jüdischer Geschichte und Gegenwart, die es zu entdecken gilt. Ausgerüstet mit GPS-Geräten machen sich kleine Gruppen auf die Suche nach diesen Orten.
Das Team vom JMW freut sich auf Euch!

Treffpunkt: Jüdisches Museum Westfalen
Die Teilnahme ist kostenlos.
Eine Anmeldung ist erwünscht, aber nicht notwendig: Tel. 02362 45279

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Brückenschlag“

Archiv