Inhalt

Gedenkstein für Familie Fruchtzweig Feier auf dem jüdischen Friedhof Dorsten

Verfasst am 02. Februar 2008

In einer eindrucksvollen Feier auf dem jüdischen Friedhof Dorsten wurde am 29. Januar ein Gedenkstein für die in Lodz

ermordeten Mitglieder der Familie Fruchtzweig aus Oberhausen gesetzt. In Anwesenheit

zweier Enkelinnen aus Paris wurde in Ansprachen des Lebens von

Emilie und Hermann Fruchtzweig, sowie ihrer Tochter Hannelore gedacht, verwandt

mit der Dorstener Familie Perlstein, auf deren Grab der Gedenkstein installiert wurde.

zurück