Inhalt

Tag der offenen Tür in Bonn am 21. Januar Vielzahl an Informationsangeboten für Besucher

Verfasst am 12. Januar 2007

Am 21. Januar um 14.30 Uhr werden Astrid Mehmel, die Leiterin der Gedenkstätte für die Bonner Opfer des Nationalsozialismus, und Dr. Manfred van Rey, der Vorstandsvorsitzender des Trägervereins der Gedenkstätte, den Tag der offenen Tür einläuten. Diverse Programmpunkte werden dem interessierten Besucher bis 19 Uhr präsentiert.

So gibt es ganztätig Informationen zum Projekt "Stolpersteine". Um 15 und 17 Uhr wird jeweils ein Zeitzeugengespräch zum Thema Zivilcourage und Mut geführt. Eine zusätzliche Informationsrunde zum Bildungsangebot der Gedenkstätte gibt es für Lehrer um 14 und 18 Uhr.

Diverse Vorträge und Gesangeseinlagen runden den Tag ab. Zudem stehen ganztätig die Mitglieder der Gedenkstätte und des Trägervereins zur Verfügung, um in der Ausstellung Orientierungshilfe zu geben.

zurück