Inhalt

Forschen - Lernen - Gedenken Bildungsangebote für Jugendliche und Erwachsene in den Gedenkstätten für die Opfer des Nationalsozialismus in Nordrhein-Westfalen

Verfasser:
Arbeitskreis der NS-Gedenkstätten NW (Hrsg.); Red. und Bearb. : Angela Genger / Kerstin Griese
Erscheinungsjahr:
2002, 2. Auflage
Preis:
0,00 €

Die aufgrund der starken Nachfrage vergriffene Broschüre "Forschen - Lernen - Gedenken. Bildungsangebote für Jugendliche und Erwachsene in den Gedenkstätten für die Opfer des Nationalsozialismus in Nordrhein-Westfalen", herausgegeben vom Arbeitskreis NS-Gedenkstätten in NW, ist soeben als Neuauflage erschienen. Sie kann kostenlos bei der Landeszentrale für politische Bildung in Düsseldorf bestellt werden.

Die Publikation dokumentiert die sehr facettenreiche pädagogische Arbeit der Gedenk- und Dokumentationsstätten und stellt die Praxis dieser Einrichtungen der interessierten Öffentlichkeit vor. Wie ein Wegweiser entfaltet sich dabei ein Spektrum von der eher tradtionellen Ausstellung, die weniger mit Artefakten, aber um so mehr mit Dokumenten, Bildern und informierenden Texten arbeitet, über die Spurensuche mit eigenem Forschungsanteil bis hin zur Jugendbegegnung.